E-Card-Banner
 
EDITORIAL
It is so simple to be happy, but so difficult to be simple ...
heißt ein Spruch, der Gururaj Ananda Yogi zugeschrieben wird und der mich sehr beeindruckt hat. Im Sommer zumindest, denke ich, wenn es draußen warm und schön ist .....
 
MEHR WISSEN
Buchrezension: E-Learning – das Drehbuch
Wie sieht eigentlich der Produktionsablauf einer E-Learning-Anwendung aus? „E-Learning - das Drehbuch“ gibt einen fundierten und praxisorientierten Einblick in den gesamten Prozess - vom ersten Kontakt der Projektbeteiligten bis hin zur Qualitätskontrolle nach Abschluss der Produktion.
 
MEHR KÖNNEN
Das Berufsfeld Werbetexterin zwischen Traum und Wirklichkeit.
Würden Sie selbst Ihre Liebe zur Sprache und zum Schreiben gern zum Beruf machen? Oder überlassen Sie alles Textliche lieber einem Profi? In beiden Fällen lohnt es sich mehr über das Berufsfeld Texterin zu lesen.
 
MEHR VERDIENEN
Nutzenorientiert verkaufen
Es ist toll, wenn jemand von seinem Geschäft, seinem Produkt oder seiner Dienstleistung vollkommen begeistert ist. Beim Verkaufen kann das aber zum Hindernis werden. Lesen Sie unsere Tipps zum nutzenorientierten Verkaufen.
 
MEHR NETZWERKEN
Portrait des Frauennetzwerkes „Journalistinnenbund e.V.“
Diesen Monat stellen wir Ihnen den Journalistinnenbund e.V. vor. Die beiden Sprecherinnen der Regionalgruppe München, Heidi Wahl und Beatrix Boutonnet, beantworteten unseren Fragebogen.
 
MEHR NETZWERKEN
Business-Netzwerke in München - Treffen und Termine im Juli
Wie jeden Monat haben wir für Sie die aktuellen Termine der wichtigsten Münchner Frauen-Business-Netzwerke zusammengestellt.
 
WENIGER ARBEITEN
Grüner wird’s nicht? Vielleicht schon!
Schon seit Wochen stehen überall in München riesige bunte Säcke herum, in denen Lavendel und andere Pflanzen wachsen: Werbung für die BUGA. Wir waren schon da und haben das Veranstaltungsprogramm studiert.
 
WEBTIPP
Für den Mehrwert einer Website sind Linklisten seit längerem beliebt. Nun hält eine neue Methode der automatischen Bookmark-Erstellung vor allem in der Blogosphäre Einzug: Social Bookmarking. Anbieter wie del.icio.us ermöglichen eine automatische Erstellung nach Keyword-Angabe, welche sich automatisch erneuert. Eine feine Sache, wenn man selbst wenig Zeit hat, seine Linklisten auf dem Laufenden zu halten.
mediella Newsletter
Ihre E-Mail eingeben ..
.. und

Termine im Juli 2005


05.07.2000, 19:30
TYPOGRAPHISCHE GESELLSCHAFT MÜNCHEN
Sünden der Typografie. Gründlich Gescheitertes
Literaturhaus München, Salvatorplatz
www.tgm-online.de

07.07.2005, 19:00
MEDIENNETZWERK MÜNCHEN
Messen des Unmessbaren? Kommunikationserfolge zwischen Kreativität und Controlling
Karlshöfe, Karlstrasse 37-41
Anmeldung unter unter www.medien- netzwerk- muenchen.de

11.07.2005, 19:00
BÜCHERFRAUEN e.V.
Mut zu Verlagsneugründungen (Tanja Graf und Elisabeth Sandmann)
Kofra, Baaderstraße 30
www.buecherfrauen.de

13.07.2005, 19:00
FRAUENVERMÖGEN
Falten kommen von alleine - Geld fürs Alter nicht
In den Räumen der FCS AG Bothmerstr. 21/Ecke Frundsbergstr.
Anmeldung und Info bei www.frauenbank.de

20.7.2005, 20:00
FEMITY-TREFFEN
Thema: Harmonie in meiner Umgebung durch Anwendung des EuroFeng-Wissens
Delila, Nymphenburger Str. 20
www.femity.net

20.-22.07.2005, 09:00-17:00
AGENTUR FÜR ARBEIT, HOCHSCHULTEAM
Mein Beruf-mein Leben: Ziele finden, setzen, erreichen. für Studierende im letzten Semester und Absolventen
30 Euro, Agentur für Arbeit
Anmeldung+Info: Franz Riedmiller,
Tel. 5154-3155

Netzwerk-Termine der Münchner Frauennetzwerke

Alle Termine ohne Gewähr